NEWS

02/22/2012

M-real benennt sich um in Metsä Board

Wie M-real meldet, wird wird der Vorstand der M-real Corporation der Jahresversammlung Ende März die Änderung des Unternehmensnamens M-real in Metsä Board Corporation vorschlagen. M-real firmiert dann künftig unter Metsä Board. Im März soll die Umstellung dann offiziell bestätigt werden.

Der neue Name stehe für ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung hochwertiger, umweltverträglicher Kartonprodukte legt, innovative Produkte entwickelt und dabei verantwortlich handelt. Die Wörter Metsä Board setzen sich zusammen aus Metsä, dem finnischen Wort für Wald, und aus Board, dem englischen Wort für Karton. Die Produkte von Metsä Board nehmen in ihren Segmenten marktführende Positionen ein. Das Unternehmen steht dabei für konsequente Nachhaltigkeit. Alle Rohstoffe, die Metsä Board zur Produktherstellung verwendet, sind zertifiziert aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Als Pionier des so genannten Lightweighting entwickelte das Unternehmen beispielsweise Karton mit leichterem Gewicht, einer im gesamten Lebenszyklus niedrigeren CO2-Bilanz und das ohne Einbußen im Produktschutz oder bei der Qualität der Druckergebnisse und Weiterverarbeitung.

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter von M-real sind auf folgendes Format umgestellt: vorname.nachname@metsagroup.com. Die ehemaligen E-Mail-Adressen behalten während einer Übergangsphase bis zum 15. April ebenfalls ihre Gültigkeit. Unter www.metsaboard.com ist der neue Auftritt bereits sichtbar.